. .

17. Vortragsreihe im Jagdschloss Springe

Am 25. Januar 2017 geht es wieder los:

Spannende Themen in professionellen Beamer- und Dia-Shows: Das Jagdschloss Springe lädt Sie zu seiner erfolgreichen Vortragsreihe ein!

Einlass ist jeweils ½ Stunde vor Beginn. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch der Dauerausstellung
des Museums für Natur – Jagd – Kultur im Jagdschloss.

Ansprechpartner ist Günther Raschke, Tel. 0 50 41/94 68-0

Der Eintritt ist kostenlos, wir freuen uns aber über eine Spende!

 

Näheres finden Sie jeweils aktuell unter dem nächsten Vortragsthema

 

Mittwoch, 25 Januar, 19.00 Uhr:

Zwischen Entwicklungshilfe und Reiseabenteuern - vier Monate unterwegs in Malawi

Referentin: Charlotte Günther, Jena

Wir hatten 49 interessierte Besucher

 

Mittwoch, 08. Februar, 19.00 Uhr:

Der Weißstorch

Referent: Ulrich Stahl, Neustadt a. Rbg.

Es kamen 27 Zuhörer

 

Mittwoch, 22. Februar, 19.00 Uhr:

Gelbbachtal - historische Waldnutzungsform und archäologische Fundstätte

Referenten: Heiko Brede, Coppenbrügge und Friedrich-Wilhelm Wulf, Hannover

72 Besucher lauschten den beiden Vorträgen

 

Mittwoch, 08 März, 19.00 Uhr (dieser Termin stimmt so!):

300 Jahre Kohlebergbau im Deister - ein Überblick

Referent: Dr. Martin Ludwig, Barsinghausen

47 Besucher waren im Jagddschloss

 

Mittwoch, 22. März, 19.00 Uhr:

Königin für ein Jahr - Hornissen und ihre Bedeutung für den Naturhaushalt

Referent: Ulrich Thiele, Neustadt a. Rbg.

55 "Hornissenfans" hörten gespannt zu

 

Mittwoch, 05.April, 19.00 Uhr:

Bretagne - wilde Küsten und romantische Städte

Referent: Joachim Hansmann, Meerdorf

Änderungen vorbehalten

Bis zum nächsten Jahr bei der 18. Vortragsreihe! 

Einlass ist jeweils ½ Stunde vor Beginn. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch der Dauerausstellung
des Museums für Natur – Jagd – Kultur im Jagdschloss.

Ansprechpartner ist Günther Raschke, Tel. 0 50 41/94 68-0

Der Eintritt ist kostenlos, wir freuen uns aber über eine Spende! 

Öffnungszeiten

ganzjährig
täglich außer montags:
10.00 bis 16.00 Uhr
zusätzlich von April bis Oktober an Wochenenden:
10.00 bis 17.00 Uhr 

Ostern 2017

Über Ostern findet am Jagdschloss wieder der Kulturmarkt statt.
Während des Aufbaus am Karfreitag (14.4.) bleibt das Schloss geschlossen. Von Samstag (15.4.) bis Ostermontag (17.4.) ist das Museum nur über den Ostermarkt (gesonderter Eintritt) zugänglich!

Eintrittspreise

  • HannoverCard und Ehrenamtskarte: Inhaber und eine Begleitperson (pro Person): 1,50 €
  • Kinder ab 3 Jahren, Schüler / Schulklassen (pro Person): 1,50 €
  • Schwerbehinderte, Studenten, Azubis, etc. (mit Ausweis): 2,00 €
  • Erwachsene: 3,00 €
  • Erwachsene Gruppen ab 20 Personen (pro Person): 2,50 €
  • Jahreskarte Erwachsene (1 Zeitjahr): 20,00 €
  • Führung (bis ca. 25 Personen): 30,00 €

Führungen von Schulen, Kindergärten oder ähnliches sind kostenfrei, Eintritt wird allerdings erhoben. 
(Änderungen vorbehalten)

Wenn Sie eine Führung in Anspruch nehmen möchten, bitten wir um rechtzeitige vorherige Anmeldung unter 05041/9468-0!

Events oder Open Air

Feiern wie zu Kaisers Zeiten ...
Weitere Informationen hier oder als Download unseres Location-Flyers

360° Panoramabilder

Panoramabilder